Mit SONY A6000 Milchstraße fotografieren – Geht das?

Kann man mit einer günstigen Einsteiger-Kamera wie der Sony a6000 die Milchstraße fotografieren? Abenteuer Fotograf Benjamin Jaworskyj macht den Selbstversuch in diesem kostenlosen Fotografie Video.

Im Sommer hat man oft perfekte Bedingungen um die Milchstraße zu fotografieren. Hast du das schon mal ausprobiert? Viele denken, dass man dazu besonders gutes Equipment, z.B. eine Vollformatkamera, braucht und das kann sich nicht jeder leisten.

In seinem neuesten Youtube Video macht Ben den Test: Kann man mit einer günstigen Einsteigerkamera wie der Sony A6000 die Milchstraße fotografieren? Die Antwort siehst du im Video.

Hast du schonmal versucht bei Nacht den Sternenhimmel abzulichten?

Willst du auch solche beeindruckenden Milchstraßenfotos machen? Das ist gar nicht so schwer wie du denkst.
Im Videokurs Milchstraße fotografieren und bearbeiten lernen erklärt Ben dir alles, was du wissen musst, um selbst Milchstraßenfotos mit WOW-Effekt zu machen.

Von der Vorbereitung, über das richtige Equipment, digitale Hilfsmittel und das eigentlichen Fotografieren, bis hin zur Nachbearbeitung deiner Milchstraßenbilder teilt Ben all seine Tipps und Tricks mit dir.

Danach bist du perfekt vorbereitet und kannst direkt selbst loslegen!

Lerne wie du diesen Sommer beeindruckende Milchstraßenfotos machst

Milchstrasse fotografieren lernen Kurs Benjamin Jaworskyj
Milchstraße fotografieren und bearbeiten lernen – Kurs für Fortgeschrittene

39,00€

  • Schwierigkeit: mittel
  • Länge: ca. 2 Stunden
  • Größe: 2,34 GB
  • Menge: 5 Videos als .zip + DNG Bildmaterial + Jaworskyj Luminanzmasken
  • Programm: Adobe Lightroom CC / Adobe Photoshop CC

Inhalt des Videokurses

Vorbereitung
  • Wetter
  • Equipment
  • Zeit
  • Ort
  • Digitale Hilfsmittel
  • Visualisierung
Durchführung
  • Ort
  • Einstellungen
  • Zeitpunkt
  • Fokussieren
  • Vordergrund/Komposition
Nachbearbeitung
  • Einfache Bearbeitung in Lightroom
  • Bearbeitung in Photoshop mit Luminanzmasken

Hol das Beste aus deinen Bildern: Milchstraßenfotos bearbeiten lernen

Im Bildbearbeitungsteil bearbeitet Ben die entstandenen Aufnahmen mit Lightroom und Photoshop um Details herauszukitzeln und das Rauschen zu reduzieren.
So kommen die Strukturen der Milchstraße in deinem Foto noch besser raus.

Wie immer gibt es komprimierte RAW Files, die Ben in dieser Nacht gemacht hat, gratis zum mitbearbeiten dazu. Außerdem gibt es die #jaworskyj Luminanzmasken Aktionen dazu, damit du jeden Schritt 1 zu 1 nachmachen kannst.

Ich hab mir den Kurs gegönnt, da es für mich nichts cooleres gibt, als in der Nacht zu fotografieren. Wenn man auf den Auslöser drückt und ein paar Sekunden später sieht man das Ergebnis auf dem Display. MEGA.
Da ich mich aber immer schwer getan habe mit der richtigen Bearbeitung mit der Milchstraße, habe ich mir diesen Kurs gekauft und bin mega happy das ich das getan habe. Jetzt gehts los! Nächsten Neumond abwarten und los gehts!!

Danke Ben! Geile Geschichte!

– Nick

Lerne wie du diesen Sommer beeindruckende Milchstraßenfotos machst

Milchstrasse fotografieren lernen Kurs Benjamin Jaworskyj
Milchstraße fotografieren und bearbeiten lernen – Kurs für Fortgeschrittene

39,00€

  • Schwierigkeit: mittel
  • Länge: ca. 2 Stunden
  • Größe: 2,34 GB
  • Menge: 5 Videos als .zip + DNG Bildmaterial + Jaworskyj Luminanzmasken
  • Programm: Adobe Lightroom CC / Adobe Photoshop CC

Schreibe einen Kommentar