30 Minuten Belichtung mit 3 ND Filtern – Ob das klappt?

30 Minuten Belichtung ND Filter

Abenteuer Fotograf Benjamin Jaworskyj zeigt dir in diesem kostenlosen Youtube Fotografie Video wie er eine 30 Minuten Bulb Belichtung bei Tag macht. Was es dabei für Schwierigkeiten gibt und wie das 30 Minuten Foto am Ende aussieht, erfährst du im Video.

In seinem neuesten Youtube Video macht Ben Landschaftsfotografie EXTREME 😉
Er versucht, eine 30 Minuten Belichtung mit 3 ND Filtern zu machen. Ob das klappt und worauf er dabei achtet siehst du im Video!

BULB-Belichtung erklärt

Hast du dich schon mal gefragt, wie man es hinbekommt, ein Foto zu machen, das länger als 30 Sekunden belichtet wird? Denn in deiner Kamera kannst du maximal eine Belichtungszeit von einer halben Minute einstellen.
Im ersten Teil der ND Filter Videoreihe zeigt dir Ben, wie er eine 4 Minuten Bulb Belichtung bei Tag hinbekommt und wie du es einfach nachmachen kannst!

#jaworskyj ND Filter

Ein ND Filter (Neutrale Dichte), manchmal auch Graufilter genannt, ist ein Landschaftsfotografie Filter mit dessen Hilfe man jede beliebig lange Verschlusszeit bei egal welchem Licht einstellen kann. Er lässt weniger Licht durch das Objektiv und ist vergleichbar mit einer starken Sonnenbrille. So kannst du z.B. Wasser glatt aussehen oder Wolken verschwimmen lassen.

#Jaworskyj ND Filter

Welchen ND Filter soll ich kaufen?

Das hängt davon ab, was du machen möchtest. Grundsätzlich unterscheiden sich die ND Filter vor allem im Grad der Abdunklung. Wir haben Filter in 3 verschiedenen Stärken: 8x, 64x und 1000x. Die Zahl gibt den Faktor an, um den die Verschlusszeit verlängert wird. Mit einem 64x Filter wird deine Verschlusszeit z.B. 64x länger. 1 Sekunde Belichtungszeit ohne Filter wird also zu 64 Sekunden mit 64x ND Filter.

Für Einsteiger: ND Filter zum Schrauben

Des Weiteren bieten wir zwei verschiedene ND Filter-Systeme an. Die #jaworskyj Filter zum Aufschrauben und das 100x100mm Steckfiltersystem. Die schraubbaren ND Filter sind gut für Einsteiger geeignet, da der Preis günstiger ist. Die Steck-ND Filter sind eher für ambitionierte Fotografen geeignet, da sie teurer sind. Wenn du den Einsatz der ND Filter einfach mal ausprobieren möchtest, dann nimm die runden ND Filter zum Aufschrauben in der Stärke deiner Wahl oder als Set mit allen Stärken. Der Durchmesser muss dem deines Objektives entsprechen.

ND Filter für Fortgeschrittene im #jaworskyj 100x100mm Filtersystem

Wenn du später einen Verlaufsfilter haben möchtest, dann investiere direkt in die Steck-ND Filter. Diese sind unabhängig vom Durchmesser deines Objektives in der Größe 100x100mm erhältlich. Du kannst sie einfach mit dem gleichen Filterhalter wie später auch den Verlaufsfilter und dem passenden Adapterring an deinem Objektiv befestigen. Die Stärke der Filter ist bei beiden Systemen identisch.

Mehr Infos zu den verschiedenen #jaworskyj ND Filtern bekommst du hier im Video:

Super Qualität zum fairen Preis

Die #jaworskyj Filter bestehen aus hochwertig verarbeitetem, mehrfach vergüteten optischen Glas und Aluminium. Dadurch sind sie sehr langlebig und bieten höchste optische Qualität ohne Farbstiche.

  • Hochwertige Qualität aus optischem Schott Glas
  • Mehrfach vergütet (kratzfest, wasserabweisend, reduzierte Spiegelung, farbstichfrei)
  • Slim-Fassung für die Verwendung mit Weitwinkelobjektiven bis 17 / 11mm Brennweite (Vollformat / APS-C)

Schreibe einen Kommentar