Image

FOTOREISEN

Raus aus dem Alltag – Rein ins Abenteuer

Erlebe die Schönheit der Natur und erkunde beeindruckende Landschaften mit deiner Kamera. In einer kleinen Gruppe von max. 6 Personen wirst du von deinem Reiseleiter zu den Landschaftsfotografie Highlights des Landes geführt.

Reiseziele

Image

Norwegen – Lofoten

Dramatische Berge, Sandstrände, Schnee, Eis und natürlich Polarlichter - die Lofoten lassen im Winter jedes Fotografenherz höher schlagen.

Image

Schottland – Isle of Skye

Auf der Isle of Skye erwarten dich ständig wechselnde Lichtstimmungen, wunderschöne Landschaften und Wasserfälle.

Image

Island

Wasserfälle, dampfende Geysire und schwarze Strände - Island ist anders als alles was du je erlebt hast und ein absolutes Muss für jeden Landschaftsfotografen.

Image

Gran Canaria

Schroffe Berge, steile Küsten, aber auch Sandstrände und Wüste - das alles und noch viel mehr kannst du auf der Vulkaninsel im Atlantik erleben.

Image

Cornwall

Raue Küste und das stürmische Meer erwarten dich am westlichsten Zipfel Englands. Ständig wechselnde Wettersituationen stellen den Abenteuerfotografen in dir auf die Probe.

Image

Coming Soon

Wo sollen die nächsten Jaworskyj Fotoreisen hingehen? Schreib uns deine Vorschläge per Mail an fotoreisen@lernvonben.de

Image

"Die Lofoten waren bisher mein absolutes Fotografie-Highlight. Wir haben eine atemberaubende Landschaft kenngelernt, die dank allem was das Wetter zu bieten hat, sich alle 5 Minuten von einer völlig anderen Seite zeigte."

Annika (Februar 2017)

Image

Neist Point, Schottland, Isle of Skye

Häufig gestellte Fragen:

Die Jaworskyj Fotoreisen geben dir die Möglichkeit, ein Land zusammen mit anderen Fotobegeisterten zu erkunden. Der Reiseleiter zeigt dir die besten Spots und Highlights der Gegend und gibt dir Tipps, wie du sie in Szene setzen kannst. An jedem Spot hast du ausreichend Zeit DEIN Foto zu machen, ohne dass dich jemand nervt und schnell weiter will.
Alles dreht sich ums Fotografieren: Morgens, bei Tag, abends und auch nachts!

Die Jaworskyj Fotoreisen richten sich vor allem an ambitionierte Hobbyfotografen, die die Grundlagen der Fotografie bereits beherrschen. Du solltest also die Zusammenhänge zwischen ISO, Blende und Verschlusszeit kennen und auch deine Kamera grundlegend beherrschen.

Grundsätzlich solltest du festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen. Eine genaue Checkliste schicken wir dir aber ca. 1 Monat vor Beginn der Reise zu.
Was du an Fotoequipment gebrauchen kannst: Manuell einstellbare Kamera, weitwinkliges Objektiv, ggf. Teleobjektiv, festes Stativ, ND Filter, Polfilter, Verlaufsfilter, Selbstauslöser. Grundsätzlich kommst du aber auch nur mit einer Kamera + Objektiv zurecht.

Wir empfehlen dringend eine Auslandskrankenversicherung (ab ca. 10€ pro Jahr) abzuschließen, falls du während der Reise krank werden solltest und ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musst.
Außerdem solltest du eine Reiserücktrittskostenversicherung (ab ca. 40€) abschließen, falls du vor der Reise krank wirst und nicht teilnehmen kannst.
Grundsätzlich hast du die gesetzlich vorgeschriebenen 14 Tage Widerrufsrecht, du kannst also 2 Wochen nach der Bestätigung deiner Buchung noch vom Vertrag zurücktreten. Falls du das nicht tust wird eine Anzahlung fällig. 2 Wochen danach musst du den vollen Betrag bezahlen.
Die Flüge sind nicht inklusive, dafür aber alle Transfers zwischen Flughafen und Unterkunft. Da erfahrungsgemäß alle Teilnehmer aus unterschiedlichen Orten anreisen ist es einfacher, wenn sich jeder selbst um seine Anreise kümmert.
Du kannst dir so selbst den günstigsten Flug vom Flughafen in deiner Nähe heraussuchen, Gepäck dazubuchen, falls du das brauchst, oder du reservierst dir einen Platz mit extra Beinfreiheit – natürlich kannst du deine Reise so auch noch verlängern oder früher anreisen.
Wir treffen uns zu einem vereinbarten Zeitpunkt am Flughafen und fahren dann gemeinsam zur Unterkunft. Eine Checkliste, was alles im Preis enthalten ist, findest du weiter unten.
Image
Image
Image
Image

Deine Coaches

Image

Benjamin Jaworskyj

"Ihr werdet mit mir das Fotografie Abenteuer eures Lebens erleben. Raus aus dem Alltag, raus aus dem gewohnten Rhythmus und einfach nur fotografieren. Es wird kein Wellness Urlaub, es wird ein Erlebnis. 6 Teilnehmer, die das gleiche verbindet: Die Leidenschaft am Fotografieren! Niemand der drängelt und ins Warme will. Am Ende werdet ihr nicht nur tolle Fotos mitbringen und das ein oder andere neue lernen, ihr werdet vor allem eine unvergessliche Zeit verbringen."

Image

Lukas Voegelin

"Raus aus dem Alltag, rein in die Natur, im Hier und Jetzt sein, die Umgebung und die Landschaft beobachten, sich Zeit nehmen, den Fokus schärfen den Perfekten Moment erwischen, um dann schließlich auf den Auslöser zu drücken und zu wissen, dass alles gepasst hat… Das ist für mich Landschaftsfotografie! Mein Name ist Lukas Voegelin, ich komme aus der Schweiz, genauer gesagt aus der Region Basel. Fotografieren ist eine Leidenschaft von mir ­ dieses Handwerk, mein Wissen und die Faszination weitergeben zu können, für mich, eine absolute Bereicherung."
Image

Hamnoy, Norwegen, Lofoten

Image

"Die Art uns deine Fotografie näher zu bringen, hat mir ganz besonders gefallen. Ansonsten: cooler Fotograf, coole Gruppe, cooles Haus, coole Landschaften die ich bestimmt noch einmal besuchen werde."

Manfred (Februar 2017)

Ablauf

So könnte deine Fotoreise in Island im Herbst aussehen

TAG 1 | Ankunft Flughafen Reykjavik (KEF)

Bis spätestens 19 Uhr solltest du in Eigenregie angereist sein. Wenn alle Teilnehmer am vereinbarten Treffpunkt angekommen sind, fahren wir gemeinsam zur Unterkunft (ca. 2 Stunden).

TAG 2 | Fotografieren Region Süd Island (Golden Circle)

Das Besondere an Island sind die weiten Distanzen. So werden wir den ersten vollen Tag nutzen, um sowohl zu fotografieren, als auch in Richtung Süd-Ost Island weiterzufahren. Hier erwarten uns die Gletscherlagune Jökulsárlón und der fantastische Strand um Stokksnes. Die reine Fahrtzeit beträgt um die 6 Stunden. Entlang der Route gibt es aber zahlreiche Highlights, wie die berühmten Wasserfälle Islands und den Strand von Vík.

TAG 3 | Fotografieren Region Süd Ost Island (Jökulsárlón + Stokksnes)

Ziel ist es, die Gletscherlagune Jökulsárlón und den fantastischen Strand um Stokksnes im passenden Licht zu fotografieren. Hierfür haben wir nun 1,5 Tage Zeit. Das genaue Tagesprogramm richtet sich nach dem Wetter und auch die Chance auf Polarlichter ist zu dieser Jahreszeit hoch.

TAG 4 | Fotografieren Region Süd Ost Island (Jökulsárlón + Stokksnes)

Je nach Wetter planen wir den genauen Tagesablauf. Die Route führt nun wieder entlang der südlichen Ringstraße zurück in Richtung Reykjavik, wo wir auf halber Strecke übernachten. Hier haben wir nun erneut die Chance die spektakulären Wasserfälle und den Strand von Vík sowie andere Highlights am Golden Circle zu besuchen.

TAG 5 | Fotografieren Region West Island (Snaefellsnes)

Das letzte Ziel unserer Reise ist die Halbinsel Snaefellsnes. Hier gibt es fantastische Felsformationen an der steilen Küste und den typischen Island Wasserfall. Wir nutzen die längere Fahrtstrecke wieder optimal und fotografieren entlang der Route und am Abend. Die Chance auf Polarlichter ist hier im Nordwesten besonders gut.

TAG 6 | Fotografieren Region West Island (Snaefellsnes)

Durch die gute Planung haben wir nun einen weiteren vollen Tag auf der Halbinsel Snaefellsnes im Westen von Island. Das Tagesprogramm richtet sich je nach Wetter. Die Chance auf Polarlichter ist hier im Nordwesten besonders gut.

Tag 7 | Abflug Flughafen Reykjavik (KEF)

Früh morgens fahren wir zurück zum Flughafen. Bitte buche den Rückflug nicht um 5 Uhr morgens, da die gesamte Gruppe sich nach dem frühesten Abflug richten muss. 🙂

Image
Image
Image

Reine, Norwegen, Lofoten

Image

"Die Reise war sehr gut organisiert und professionell. Die top Ausflugsziele, die wir besucht haben und immer wieder im richtigen Moment am richtigen Ort zu sein, das war exzellent geplant....und die Natur war still und wunderschön und farbig. Das im Alleingang zu planen scheint mir ein Ding der Unmöglichkeit oder wäre mit extrem viel Aufwand verbunden."

Paola (Februar 2017)

Image
Image
Image

St. Nectans Wasserfall, England, Cornwall

Image
Image
Image

Polarlichter, Norwegen, Lofoten

Image

Island