30 Sekunden Foto bei Tag? 1000x ND Filter erklärt

ND Filter erklärt Video

Du willst 30 Sekunden bei Tag belichten? Also so, dass 30 Sekunden dauert dein Motiv zu fotografieren? Kein Problem! Wie das funktioniert, erklärt dir Ben in seinem neuesten Youtube Video. Alles was du dazu brauchst ist ein 1000x ND Filter.

In seinem neuesten Youtube Video zeigt dir Abenteuer Fotograf Benjamin Jaworskyj, wie du einen 1000x ND Filter einsetzt. Ben wird häufig gefragt, wann man eigentlich welchen ND Filter in welcher Stärke benutzt. Das ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn einerseits hängt das natürlich vom Wetter ab. Andererseits ist entscheidend, wie das Bild am Ende aussehen soll, also wie lange du belichten möchtest.

Wenn du z.B. das Meer fotografieren und das Wasser richtig schön glatt ziehen möchtest, musst du dafür ca. 30 Sekunden belichten. Tagsüber ist das nur mit einem 1000x ND Filter möglich. 1000x bedeutet, dass die Verschlusszeit 1000x länger wird, als ohne ND Filter. Wenn du die richtige Belichtungszeit nicht jedes Mal ausrechnen möchtest, gibt es hier auch eine Filtertabelle zum Ausdrucken für dich.

Den #jaworskyj Schraub ND Filter schraubst du dann einfach in der passenden Größe (Objektivdurchmesser beachten!) auf dein Objektiv. Wie du die #jaworskyj Rechteck ND Filter mit dem #jaworskyj 100x100mm Filtersystem an deiner Kamera benutzt, zeigt dir Ben im Detail im Video.

One Comment on “30 Sekunden Foto bei Tag? 1000x ND Filter erklärt”

Schreibe einen Kommentar