Milchstraße fotografieren und bearbeiten lernen

Käufer Bewertung

40,00  inkl. MwSt.

  • Art: Fotografie und Bildbearbeitung Videokurs
  • Länge: ca. 2 Stunden
  • Größe: 2,34 GB
  • Menge: 5 Videos als Zip + DNG Bildmaterial + Jaworskyj Luminanzmasken
  • Schwierigkeit: Normal
  • Programm: Adobe Lightroom CC / Adobe Photoshop CC
  • Format: Full HD .mp4
  • Moderiert und konzipiert von Benjamin Jaworskyj
  • Der Download über Smartphone oder Tablet wird wegen der Datenmenge nicht empfohlen.
  • Preis inkl. MwSt.
  • Versandkostenfreier Download, sofort verfügbar

Beschreibung

Lerne wie du beeindruckende Milchstraßen Fotos machst!

Hast du schonmal versucht bei Nacht den Sternenhimmel abzulichten?

Benjamin Jaworskyj zeigt dir wie du die Milchstraße fotografieren kannst – und das in Deutschland!

In diesem Videokurs erklärt dir Benjamin Jaworskyj wie du die Milchstraße fotografieren und die Fotos bearbeiten kannst. Ben zeigt dir wie du fantastische Aufnahmen der Milchstraße auch in Deutschland hinbekommst.
Von der Vorbereitung über das richtige Equipment, digitale Hilfsmittel und dem eigentlichen Fotografieren, bis hin zur Nachbearbeitung deiner Milchstraßen Bilder.

Ben nimmt dich im „Milchstraße fotografieren und bearbeiten lernen“ Videokurs mit auf ein Foto Abenteuer ins nächtliche Deutschland.
Einfach erklärt zeigt er dir wie du den passenden Moment und Ort findest, um die Milchstraße zu fotografieren. So kannst du direkt loslegen und selbst tolle Aufnahmen machen. Der komplette Videokurs wurde bei Nacht in Brandenburg gefilmt, damit du hautnah mit dabei bist.

Im Bildbearbeitungsteil bearbeitet Benjamin Jaworskyj die entstandenen Aufnahmen mit Lightroom und Photoshop um Details herauszukitzeln und das Rauschen zu reduzieren. So kommen die Strukturen der Milchstraße in deinem Foto noch besser raus. Wie immer gibt es komprimierte RAW Files, die Ben in dieser Nacht gemacht hat, gratis zum mitbearbeiten dazu. Außerdem gibt es ein Bild aus Kanada obendrauf und die #jaworskyj Luminanzmasken Aktionen dazu, damit du jeden Schritt 1 zu 1 nachmachen kannst.

Inhalt

Vorbereitung

  • Wetter
  • Equipment
  • Zeit
  • Ort
  • Digitale Hilfsmittel
  • Visualisierung

Durchführung

  • Ort
  • Einstellungen
  • Zeitpunkt
  • Fokussieren
  • Vordergrund/Komposition

Nachbearbeitung

  • Einfache Bearbeitung in Lightroom
  • Bearbeitung in Photoshop mit Luminanz Masken

Damit du siehst, dass man auch die Milchstraße fotografieren kann wenn man nur eine Einsteigerkamera und die richtigen Kniffe hat, hat Ben auch ein Bild mit der Sony a6000 und dem ganz normalen Kit Objektiv gemacht. Im Bildbearbeitungsteil arbeitet er ebenfalls an diesem Bild und zeigt dir, was man bei der Bearbeitung beachten sollte.

Jeder war mal Anfänger. Ben zeigt in diesem Videokurs keine Techniken, die super schwierig umzusetzen sind. Speziell für Anfänger hat er außerdem auch Bilder mit der Sony a6000 und Kit Objektiv gemacht. Du kannst es also super einfach auch mit einer Einsteigerkamera nachmachen.
Im Bildbearbeitungsteil nutzt Benjamin Jaworskyj einmal Lightroom und einmal Photoshop. Je nachdem was du hast kannst du die Bilder auch direkt nachbearbeiten.
Nein. Ein offenblendiges Objektiv (z.B. 2.8, 1.8 etc.) ist von Vorteil, aber kein Muss. Ben zeigt im Kurs wie er selbst mit einer Einsteigerkamera und dem Kit Objektiv tolle Aufnahmen hinbekommt.
Ben nutzt für die Nachbearbeitung Adobe Lightroom und Photoshop CC. Du kannst aber auch mit älteren Versionen die meisten Dinge, die gezeigt werden, nachmachen.
Du kannst den Kurs so oft schauen wie du möchtest, da du ihn nach der Bezahlung direkt downloaden kannst.

Du möchtest lieber etwas verschenken? Dieser Videokurs ist jetzt auch als Gutschein erhältlich

You may also like…