Lightroom-Presets-Produkt
Bildschirmfoto 2016-01-25 um 16.28.07Bildschirmfoto 2016-01-25 um 16.28.24Bildschirmfoto 2016-01-25 um 16.28.36Bildschirmfoto 2016-01-25 um 16.29.14Bildschirmfoto 2016-01-25 um 16.29.37

LIGHTROOM PRESETS – BILDBEARBEITUNG KURS

Käufer Bewertung

30.00 € inkl. MwSt.

  • Art: Adobe Lightroom Bildbearbeitung Video Workshop
  • Länge: 58 min. / 1 h
  • Größe: 600 MB
  • Menge: 6 Videos als Zip + #jaworskyj Presets + DNG Bildmaterial
  • Schwierigkeit: Normal
  • Programm: Adobe Lightroom CC/ Adobe Lightroom 6/ Adobe Lightroom 5
  • Format: Full HD .mp4
  • Moderiert und konzipiert von Benjamin Jaworskyj
  • Der Download über Smartphone oder Tablet wird wegen der Datenmenge nicht empfohlen.
  • Preis inkl. gesetzl. MwSt.
  • Versandkostenfreier Download, sofort verfügbar

Produktbeschreibung

Mit 1 Klick Fotos bearbeiten lernen – LR PRESETS – Dein Bildbearbeitung Download Kurs.

Du möchtest deinen Fotos eine eigene Note verleihen, Farblooks erstellen, schnell und einfach arbeiten? Adobe Photoshop ist dir zu komplex und du hast bereits erste Erfahrungen mit Adobe Lightroom sammeln können? Dann ist dieser Bildbearbeitung Download Kurs das richtige für dich!

Was sind überhaupt Lightroom Presets?

Presets sind Voreinstellungen, die selbst erstellt und gespeichert, oder runtergeladen und verwendet werden können. Ich zeige dir in diesem Bildbearbeitung Kurs, wie du Lightroom Presets effektiv nutzen kannst für zb. Landschaftsfotografie, Portrait Fotografie, Hochzeitsfotografie oder einfach nur für Schnappschüsse. Immer dann wenn du schnell und einfach einen Bild Look auf ein Foto legen willst, vergleichbar mit einem Filter beim Smartphone, machen Presets einen guten Job. Mit 1 Klick veränderst oder verstärkst du die Wirkung eines Bildes. Einfach und schnell kannst du so eine Menge an Bildern immer gleich bearbeiten und so deine eigene Note und Handschrift verleihen. In vielen Praxisbeispielen zeige ich dir wann ich welches Preset wähle und wie ich es zusätzlich anpasse damit es 100% passt.

Kostenlos bekommst du meine Lieblings Lightroom Presets die ich selbst benutze, damit du direkt starten kannst.

Lerne wie du mehr aus deinen Bildern rausholen kannst, ohne gleich ein ganzes Programm auswendig lernen zu müssen. Die Einfachheit von Adobe Lightroom findet viel Anklang, auch in der professionellen Fotografie. Du wirst erstaunt sein was möglich ist, wenn man nur ein paar Optimierungen an seinen Bilder vornimmt.

Erlerne in spannenden Lektionen die Kniffe, die du brauchst um selbst tolle Ergebnisse zu erzielen.

Vorher/Nachher Beispiel aus dem Bildbearbeitung Kurs

 

“Mit nur 1 Klick verpasst du deinen Fotos einen einzigartigen Touch. Bilder bearbeiten kann so einfach und entspannt sein.”

 

Ziel des Kurses ist es, dass du verstehen lernst, wie du mit Adobe Lightroom deine Landschaftsfotos und Portraits mit nur 1 Klick optimieren und tolle Ergebnisse erzielen kannst.  Du lernst dabei direkt an Praxisbeispielen von Abenteuer Fotograf Benjamin Jaworskyj und bekommst kostenlos tolle Beispiel Bilder zur Verfügung gestellt. Du kannst so, Schritt für Schritt das gezeigte direkt nachmachen, für einen intensiven Lern-Effekt. 

Zusätzlich gibt es die Lieblings Lightroom Presets von Ben kostenlos mit dazu, damit du direkt starten kannst.

LIGHTROOM PRESETS

Inhalt

  • Einleitung und Installation
  • Was sind Presets und wofür nutzt man sie?
  • Anwendungsbeispiele Teil 1 (Workflow)
  • Anwendungsbeispiele Teil 2 (Workflow)
  • Wie erstellt man Presets?
  • Alternativen und Analyse

Der Video Workshop richtet sich an Hobbyfotografen, die ihren Workflow beschleunigen, bessere Ergebnisse erzielen und ihren eigenen einzigartigen Bildlook erzeugen möchten.

Wenn du dich für die Grundlagen von LR interessierst, dann ist der Einfach Lightroom lernen – Bildbearbeitung Kurs auch sehr gut für dich geeignet. Der Download aus 2015 behandelt die Grundlagen von Lightroom vom Import über das Entwickeln bis zum Export.

Du möchtest lieber etwas verschenken? Dieser Videokurs ist jetzt auch als Gutschein erhältlich.

 Weitere Vorher/Nachher Beispiele aus dem Kurs