Norwegen Ausgebucht
ND-FILTER-OHNEVideo-KursePolar LightNachher 1-02583Nachher 1-02496VORHER NACHHER 2-03340Luminanzmasken-Video-Workshop-Nachher

03.03. – 08.03.2017 – Landschaftsfotografie Workshop Norwegen mit Benjamin Jaworskyj

Käufer Bewertung

1,999.00  inkl. MwSt.

  • Datum: 03.03 – 08.03.2017
  • Dauer: 5 Tage / 5 Übernachtungen
  • Art: Landschafts Intensiv Fotografie Workshop
  • Ort: Norwegen
  • Vorraussetzungen: Kamera, Stativ, ND Filter, Polfilter,Fernauslöser, Verlaufsfilter
  • Zahlung: Erfolgt im Voraus per Überweisung
  • Themen: Motivwahl, ND Filter,Berge, Meer, Polar Lichter, Polfilter, Schnee
  • Teilnehmer: Max 6
  • Inkl. aller Transfers ab und bis Flughafen Harstad/Narvik (EVE)
  • Inkl. Übernachtung
  • Ohne Anreise  

Ausgebucht!

Produktbeschreibung

Willst du die Schönheit Norwegens erleben und dabei deine fotografischen Fähigkeiten verbessern?

Dein Coach für diesen Workshop

Benjamin Jaworskyj

Landschaftsfotografie ist für Benjamin Jaworskyj einer der entspanntesten und gleichzeitig aufregendsten Bereiche der Fotografie. Beim Landschaftsfotografieren geht es um weitaus mehr als einfach nur vor einer tollen Landschaft auf den Knopf zu drücken. Die Landschaftsfotografie Workshops von Benjamin Jaworskyj sind 100% Praxis und ein unbeschreibliches Erlebnis.

VORHER NACHHER 2-03340

Erlebe den einzigartigen „Landschaftsfotografie Workshop Norwegen“ mit Benjamin Jaworskyj. In einer Gruppe von max. 6 Teilnehmern wirst du an die schönsten und atemberaubendsten Plätze der Lofoten, im Nordwesten Norwegens geführt. Für 5 Tage tauchst du ein in die einzigartigen Schnee-Landschaften Norwegen und lernst von Ben, wie er seine Lieblingsspots fotografiert und wie du deine eigenen Bilder verbessern kannst.

„Dieser Workshop ist aktuell der krasseste Workshop den ich anbiete. Das Ziel ist es, dass die Teilnehmer (max. 6) in einer kleinen Gruppe mit mir das Fotografie Abenteuer ihres Lebens erleben. Raus aus dem Alltag, raus aus dem gewohnten Rhythmus und einfach nur fotografieren. 

Wir haben ein Haus gemietet in dem viel Platz vorhanden ist. Wir sind sehr zentral und brauchen überall hin nur max. 1-2 Stunden. Es wird kein Wellness Urlaub, es wird ein Erlebnis. 6 Teilnehmer, die das gleiche verbindet: Die Leidenschaft am Fotografieren! Niemand der drängelt und ins Warme will.:)

Es wartet die beeindruckendste Landschaft, die ich bis jetzt gesehen habe. Schnee, das Meer, Strände, Fischerdörfer, Berge und wenn das Wetter mitspielt natürlich die Polarlichter! Ich will euch keine falschen Hoffnungen machen, wir haben eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit dieses Spektakel zu erleben (und natürlich zu fotografieren) und ihr könnt euch sicher sein, dass wir alles versuchen werden, damit wir die Lichter bekommen, aber schlussendlich KANN alles am Wetter scheitern. Das MUSS jedem Teilnehmer klar sein. 🙂

Wir werden sehr intensive Tage erleben, sind sehr wenig Leute und machen nichts anderes außer unserer Leidenschaft nachzugehen. Wir führen und fahren euch an unsere Spots, die wir bereits gescoutet haben und stehen mit Rat und Tat zur Seite, sodass jeder auf seine Kosten kommt. 

Am Ende werdet ihr nicht nur tolle Fotos mitbringen und das ein oder andere neue lernen, ihr werdet vor allem eine unvergessliche Zeit verbringen.“

Polar Light

Ablauf:

03.03.2017 Ankunft Airport Harstad/Narvik (EVE)

Bis spätestens 19 Uhr, in eigener Regie. Gemeinsame Abfahrt auf die Lofoten. Die reine Fahrt zur Unterkunft dauert, je nach Wetter und Zwischenstopps, ca. 3-4 Stunden. Wir fahren durch die Nacht, um pünktlich zum Sonnenaufgang mit einer kleinen Mütze Schlaf bei Spot 1 zu sein.

04.03.2017 Fotografieren bei Spot 1 und 2

Nachts erreichen wir die Lofoten und unsere Unterkunft. Wir checken ein und schlafen erstmal eine kurze Runde. Am Morgen fahren wir zum ersten Spot. Dort bleiben wir bis nach Sonnenaufgang und begeben uns dann zur Unterkunft, wo wir erstmal Frühstücken. Wir schlafen bis ca. 14 Uhr und machen uns dann auf zu Spot 2.

05.03.2017 Spot 3 und Spot 4

Früh Morgens und Abends werden Spots besucht und fotografiert . Dazwischen wird je nach Wetter und Laune fotografiert, bearbeitet oder geschlafen.

06.03.2017 Spot 5 und Spot 6

Früh Morgens und Abends werden weitere Spots besucht und fotografiert. Dazwischen wird je nach Wetter und Laune fotografiert, bearbeitet oder geschlafen.

07.03.2017 Spot 7  und Spot 8 / Späte Abreise

Der letzte volle Tag auf den Lofoten ist am Morgen wieder mit einem Spot belegt und wird dann, je nach Wetterlage ausgebaut. Gegen Mittag wird noch mal geschlafen, denn zum Abend hin geht es zum letzten Spot. Dann wird gepackt und gegen ca. 23:30 Uhr die Rückfahrt angesetzt. Über Nacht fahren wir zurück nach Harstad/Narvik, um pünktlich am Flughafen zu sein (Die Abfahrt richtet sich nach dem frühsten Flug der Teilnehmer).

08.03.2017 Abflug Flughafen Harstad/Narvik  (EVE) 

Aufgrund der verschiedenen Abflugzeiten sind wir zum frühsten Flug der Teilnehmer am Flughafen. (Zwischen 6 und 7 Uhr)

Nachher 1-02583

Im Preis von 1.999 € sind enthalten:

  • Transfer Airport Harstad/Narvik (EVE) –> Unterkunft / Unterkunft –> Airport Harstad/Narvik (EVE)
  • Transfer zu allen Spots ab Unterkunft
  • 5x Übernachtung im Doppelzimmer (Je nach Zimmer mit Einzelbetten oder Dreierstockbett. Wir haben ein ganzes Haus gemietet.)
  • Workshop Gebühr Referent
  • Workshop Gebühr Assistent/Fahrer
  • Guiding 

Thematische Schwerpunkte:

  • Langzeitbelichtung am Tag mit ND Filter
  • Motivwahl
  • Die richtige Belichtung
  • Arbeit mit dem Verlaufsfilter
  • Arbeit mit Pol Filter
  • Der richtige Zeitpunkt
  • Polarlichter bei Nacht

Der „Landschaftsfotografie Workshop Norwegen“ wird körperlich anstrengend und ist nicht für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen geeignet. Wir starten noch vor Sonnenaufgang in den Tag und beenden den Tag erst nach Sonnenuntergang. Sei dir im Klaren darüber, dass dieser Workshop sich an fotografisch ambitionierte Menschen richtet und sich alles um das Fotografieren drehen wird. Das Wetter ist im Februar sehr wechselhaft und kann gefühlt bis von +10 bis -10 Grad Celsius kalt werden. Die richtige Kleidung wird dringend empfohlen. Eine genaue Checkliste bekommst du ca. 2 Wochen vor Workshop Beginn.

Keine Freundin/Freund, keine Kinder, keine Ablenkung, nur fotografieren.


Luminanzmasken-Video-Workshop-Nachher

Nachher 1-02496

 

Keine Zeit oder schon ausgebucht? Kein Problem schau dir einfach die anderen Workshops an oder lerne von zu Hause mit den Video Trainings.

Für Workshop Plätze ist nach Ablauf der Widerrufsfrist 50% des Kaufpreises fällig. Erscheint ein Teilnehmer nicht zum gebuchten Termin hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung.